top of page
DSC_4598.jpg

News

deines SC Twistringen

Willkommen bei SC Twistringen. Ein Verein für Fußballfreunde mit Leidenschaft. Hier findest du Updates, exklusive Informationen und Medien, Fangeschichten und vieles mehr. Unser Standort ist Twistringen, doch wir freuen uns, auch Fans weit darüber hinaus zu erreichen. Sehe dir unverbindlich unsere neusten News an.

Viel Spaß!

Du hast noch neuen Input für unsere Presseabteilung? Dann melde dich gerne bei uns und wir bringen auch deine Geschichte!

News: Willkommen

Fußballabenteuer am               10. + 11.05.2024

2 Tage Fußball pur - Spezielles Fördertraining mit DFB-Lizenz-Trainern - Super Ausrüstung - Pokalwettbewerbe

Bild Fußballabenteuer.PNG
News: Nachrichten
News: Nachrichten

Crowdfunding Aktion war erfolgreich

Volksbank Twistringen.png

Unsere Crowdfunding-Aktion mit der Volksbank zur Anschaffung von Mährobotern war erfolgreich! Aktuell haben 50 Unterstützer eine Summe vom 5106,00 Euro gespendet, wobei jede Spende bis 100,00 Euro von der Volksbank verdoppelt wurde. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und der Volksbank Vechta eG. recht herzlich!

Ehrung NFV

Ehrung durch den NFV

05.02.2024

Der Deutsche Fußball-Bund hat im Rahmen der „DFB-Aktion Ehrenamt“ eine Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement geschaffen, mit deren Hilfe jährlich bundesweit herausragend engagierte Menschen in den Amateurvereinen ausgezeichnet werden. Die Einführung des DFB-Ehrenamtspreises war ein Impuls für viele Kreise, Bezirke und Landesverbände eigene lokale und regionale Ehrungen durchzuführen. Bereits seit 25 Jahren finden durch den Niedersächsischen Fußballverband (NfV) jedes Jahr Ehrungsveranstaltungen für Personen statt, die sich im Ehrenamt besonders verdient gemacht haben.

Diese Ehrung findet im Kreis Diepholz in einem feierlichen Rahmen mit Essen und Getränken statt. Anfang Februar 2024 fand die Ehrung für das Jahr 2023 im Restaurant Dahlskamp in Sulingen statt. Aus den Reihen des SCT wurden gleich drei Mitglieder geehrt.

Julian Knickmann ist seit Februar 2009 Mitglied im SC Twistringen. Seit dem war er als Spieler, Betreuer, Co-Trainer und Trainer lange Zeit das „Gesicht der 3. Herren“. Insbesondere in schwierigen Zeiten, als die Mannschaft „auf der Kippe“ stand ist es ihm gelungen, das Team weiter zu motivieren und damit „am Leben zu halten“.

Im Jahr 2020 wurde er als Beisitzer in die Spartenleitung gewählt. Dort setzt er sich u.a. erfolgreich für die Verbesserung der Platzqualität ein. Durch den Besuch von Onlineseminaren hat er sich zu einem Experten in Sachen Platzpflege entwickelt und ist gefragter Ansprechpartner bei den Platzwarten.

Er hat es sich auch zur Aufgabe gemacht die Arbeitsdienste der Herrenmannschaften zu koordinieren und sorgt dafür, dass sich immer „Freiwillige“ für diese unliebsame Aufgabe finden. Julian hat in Eigenarbeit einen Rasenstriegel gebaut, der seit kurzem im Einsatz ist und ideal zum egalisieren von Unebenheiten ist.

Aufgrund seines beruflichen Hintergrundes ist Julian aber auch bei technischen Problemen immer ein gefragter Ansprechpartner. Egal, ob das Mikrofon in der Sprecherkabine, der Drucker oder Laptop im Geschäftszimmer „rumzicken“, Julian hat immer die passende Lösung parat. Auch bei der Gestaltung von Flyern oder Plakaten für Aktionen ist auf Julians Unterstützung immer Verlass.

Stefan Ahlers ist erst seit etwas mehr als drei Jahren bei uns im Verein. In dieser Zeit hat er sich mit einem sehr hohen persönlichen Einsatz um den Aufbau einer 4. Herren gekümmert. Zunächst galt es Spieler zu begeistern wieder mit dem Fußball anzufangen oder zum SCT zu wechseln.

Mit der Saison 2021/2022 konnte dann eine 7er-Mannschaft gemeldet werden. Auf kleinen Toren ging es los und am Ende der Saison stand ein sechster Platz. In der nächsten Saison wollte man dann wieder auf große Tore spielen und nach Absprache mit dem Spielausschuss wurde eine 9er- Mannschaft gemeldet, mit der Option auch als normale Mannschaft antreten zu können. Und am Ende der Saison konnte man feststellen: Alle Spiele wurden als 11er-Mannschaft gespielt und am Ende konnte man sich über einen tollen 5. Platz freuen.

Als weiteres Highlight war die 4. Herren des SCT am Ende der Saison das fairste Team im ganzen Kreis!

Für die jetzt laufende Saison tritt der SCT ganz regulär als 11er-Mannschaft an und versucht den sportlichen Erfolg weiter zu optimieren. Das alles wäre ohne Stefan nicht möglich gewesen. Mit seiner Art begeistert er Spieler und die Mannschaft ist eine absolute Einheit auf und außerhalb des Platzes geworden.

Obendrein engagiert sich Stefan auch noch vereinsübergreifend. Beim „Bodo-Schink-Cup“, einem Spiel bzw. Turnier dessen Einnahmen zugunsten einer caritativen Einrichtung (z. B. Kinderheim „Kleine Strolche) zu Gute kommen, unterstützt er regelmäßig seine ehemaligen Kameraden vom AS United bei der Organisation.


Neben dem klassischen „DFB-Ehrenamtspreis“ wurde mit der Aktion „DFB-Fußballhelden“ ein zusätzlicher Ehrenamtsförderpreis speziell für junge, talentierte Ehrenamtliche geschaffen.

In dieser Rubrik wurde Tom Knabe geehrt. Tom hatte bereits in sehr jungen Jahren Kontakt mit dem Ehrenamt, hat er doch seinen Vater häufig begleitet, wenn der als Torwarttrainer der 1. Herren des SCT unterwegs war.

Mit 14 Jahren ist er dann im Jahr 2018 aktiv in das Ehrenamt eingestiegen. Neben der Tätigkeit als Co-Trainer einer E-Jugend-Mannschaft hat er die Ausbildung als Schiedsrichter gemacht und ist seitdem auch als Schiedsrichter aktiv. In den letzten Jahren ist Tom in die Betreuung der vereinseigenen Schiedsrichter eingestiegen und aktuell stellvertretender Schiedsrichterwart. Auch als Trainer von Jugendmannschaften ist er seit 2018 dauerhaft tätig, aktuell ist er für die 2. B-Jugend verantwortlich.

Beim jährlichen Fußball-Camp des SCT ist er ebenfalls eine feste Größe, sowohl als Trainer als auch im Orga-Team.

„Nebenbei“ betreut er auch noch den „Instagram-Auftritt“ der Sparte Fußball.

Julian, Stefan und Tom sind für die Sparte Fußball des SCT absolut verlässliche Stützen. Wir sind froh, dass sie bei uns im Verein sind und hoffen, dass sie auch in Zukunft weiterhin so engagiert bleiben. Für ihre oben genannten Leistungen bedanken wir uns recht herzlich!    

News: Neuigkeiten
Ehrung durch den NFV.jpg

Ehrung durch den NFV

19.02.2023

Bereits seit mehr als 25 Jahren finden durch den Niedersächsischen Fußballverband (NfV) jedes Jahr Ehrungsveranstaltungen für Personen statt, die sich im Ehrenamt besonders verdient gemacht haben.


Diese Ehrung findet im Kreis Diepholz in einem feierlichen Rahmen mit Essen und Getränken statt. Vor wenigen Wochen fand die Ehrung für das Jahr 2022 im Restaurant Dahlskamp in Sulingen statt. Aus den Reihen des SCT wurden zwei Mitglieder geehrt.


Matthias Benesch ist seit mehr als einem Jahrzehnt als Kassierer bei den Spielen der ersten Herren im Einsatz. Durch seine ruhige und besonnene Art ist er sowohl bei den „Stammgästen“ als auch bei auswärtigen Zuschauern beliebt und anerkannt. Und wenn sich mal ein Zuschauer über die (angeblich) zu hohen Preise beschwert, schafft es Matthias ihm mit einem lockeren Spruch „den Wind aus den Segeln“ zu nehmen. Seit einigen Jahren ist Matthias auch als Kassenwart in unserer Sparte tätig. Das ist in Zeiten von knappen Kassen nicht immer vergnügungssteuerpflichtig.

Auch diese Aufgabe führt Matthias mit hohen Engagement und Pflichtbewusstsein durch.


Stephan Borchers ist ebenfalls seit weit mehr als einem Jahrzehnt als Trainer aktiv. Zu Beginn als Co-Trainer der ersten Herren, dann als verantwortlicher Trainer der zweiten Herren, mit der er vor einigen Jahren auch einen Aufstieg feiern konnte.

In seiner weiteren Trainerlaufbahn hat er sich dann dem Jugendfußball verschrieben und war einige Jahre erfolgreich in der B-Jugend der JSG aktiv. Und auch dort konnten einige Titel geholt werden. Aktuell ist Stefan im unteren Jugendbereich (E-Jugend) tätig und trainiert dort seinen Sohn, natürlich auch bereits mit einigen Erfolgen ☺. Jeder, der schon mal eine Mannschaft trainiert hat, weiß, welch hoher zeitlicher Aufwand dies mit sich bringt.

Die Sparte Fußball bedankt sich bei Matthias und Stephan für ihr außerordentliches, langjähriges Engagement!

News: Neuigkeiten

Aufsteiger, Aufsteiger, Hey, hey

Unsere 3. Herrenmannschaft belohnt sich für eine wahnsinnige Saison und setzt sich an die Spitze.

Bildschirmfoto 2022-07-14 um 21.26.32.png
News: Bild

Nachdem die 1. Herren weiterhin in der Bezirksliga beheimatet ist und die 2. Herren den Aufstieg in die Kreisliga feiern konnte, hat nun die 3. Herren am Wochenende das Kunststück fertig gebracht, ebenfalls einen Aufstiegs- platz zu erreichen. Sie wird dann in der kommenden Saison in der zweiten Kreisklasse vertreten sein. Möglich machte dies ein 1:1 beim Rivalen des TSV Jahn Ströhen. Unterstützung gab es von mehreren Supportern, die das Team im Fanbus begleitet haben. Wir gratulieren dem Team zu Auf- stieg! Insbesondere bei „Pinki“ möchten wir uns für die hervorragende Ar- beit bedanken und viel Erfolg beim nächsten „Projekt“ wünschen.

News: Nachrichten
bottom of page